Air-Zappel-Mucke-Ding


beamz2

Mei Leute, was es nich‘ alles gibt! 

Airguitar spielen ist ja mittlerweile schon eine uralte Sportart. Mit “The Beamz” kann man jetzt sogar Airdrums, Airpiano, Airtrompete und Airirgendwas spielen. Jedenfalls so ähnlich, aber mit richtig Mucke und Zeuch.  Glaubt Ihr nich‘? Na dann, lese, gucke Video:

The Beamz is an innovative musical instrument that enables people of all ages and skill levels to have fun creating and playing music. By breaking the path of each beam, this laser trigger-based instrument will unleash the musician in you.

[Video] Direkt bei YT: beamz Music Performance System

Ja, was soll man da sagen? Sieht sch****e-hässlich aus, und man sieht aus wie Depp, wenn man’s bedient – ausdruckstechnisch liegen die Probanten im Video so irgendwo zwischen Mr. Bean und Joe Cocker; würde ich sagen. Irgendwie juckt’s einen aber doch in den Fingern. Wirklich teuer ist das Teil eigentlich auch nicht.

Man kann das Teil per USB mit dem Rechenknecht verbinden und eigene Samples verwenden, und/oder die mitgelieferte Bibliothek nutzen. Die weiteren Details erlesen sich interessierte Menschen aber direkt auf der Beamz-Seite.
Mei Leute, was es nich‘ alles gibt!

Related articles by Zemanta

Zemanta helped me add links & pictures to this email. It can do it for you too.

Kommentar verfassen