Argumenthüllenunfälle


Wenn wir gegen das Grundgesetz verstossen, weil wir Pädophilen unmöglich machen kinderpornografische Bilder aus dem Internet herunterzuladen, dann nehme ich das in Kauf.

Thomas Jurk, SPD-Spitzenkandidat für die Landtagswahl in Sachsen

Menschen sagen manchmal wirklich unglaublich dummes Zeuch! Noch ein Beispiel gefällig? Bitte sehr:


Ich glaube, dass Google viel Macht hat. Ob es zuviel Macht ist, entscheidet sich meiner Meinung nach erst dann, wenn sie sie missbrauchen.
— 
Satz von Sascha Lobo aus einem Video zum Thema: Hat Google zu viel Macht?


via
suedeutsche.de

Losgelöst von den Inhalten sind das zwei Argumentationsstränge, die man nur als Kurzschluss-Denke bezeichnen kann. Das ist leicht selbst zu überprüfen, indem man einfach mal andere Inhalte in diese Argumenthüllen steckt.

Kommentar verfassen