Bürger statt Banken


Bürger statt Banken retten. Was für ein verwegen abstruser Gedankengang. Pah, ist so versimplifizierend und holzschnittartig. So einfach ist das doch alles nicht, sonst hätten die Deutschen das doch schon längst … Poulärer Müll. Nee, nicht anklicken. So was muss man nicht lesen. Linke Spinnereien.

Lest lieber nochmal, wie Frau von der Leyen teures, geliehenes Geld vom Steuerzahler vorfinanzieren lässt, um damit notdürftig ein paar Löcher in der „die Rente ist sicher“-Finanzierung zu stopfen, damit die Ratings weiterhin so bleiben, dass man wieder Geld leihen kann. Das wird alternativlos, spätestens nächste Woche. Versprochen.

„Island rettet in der Finanzkrise die Bürger, nicht die Banken: Vorbild Island „- taz.de – http://www.taz.de/!101198/

Kommentar verfassen