Danke lieben Facebooke


Facebook hat mich in der letzten Woche wieder dankenswerter Weise mit relevanter Werbung versorgt. Da sage ich doch: Vielen Danke für dem Werbung mich lieben Facebook.*

 

Facebook 2013-04-26 17-07-07

Danken lieben Facebooke. Ich habe gesehen sexy Bilder von der Frau Unartig. Arme Frau Unartig: hat Mörderstrümpfe, aber keine Strickweste und Krampf in die Finger.

 

Facebook 2013-04-29 12-27-44

Ja, hier würde ich ja sehr gerne weiter helfen, aber ich gehe leider nicht als normal durch. Das ist nicht meine Meinung. Ich halte mich für sehr normal, aber Menschen, die mit mir zu tun haben, sagen halt was anderes. Tragisch. Irgendwie auch geschäftsschädigend in diesem Fall.

 

Jo Jmatic - LTE von der Telekom ist ja noch bescheuerter... 2013-05-14 11-15-12

Och, da würde ich spontan sagen: Ich nehm‘ die Linke. Bisher dachte ich zwar, das heißt Brüste, aber man lernt ja nie aus. Was in diesem Fall auch schön ist: Trotz meiner angeborenen Rechts-Links-Schwäche, glaube ich, in diesem Fall nicht verlieren zu können.

 

Jo Jmatic 2013-05-18 07-32-49

Werbung vom Gesprächskreis „Was tun, wenn die Pelle platzt?“. Da melde ich mich an. Ich weiß zwar nicht, wer „1000’s von nettes Mädchen“ ist, aber auf eine Religion mehr oder weniger kommt’s heute doch auch nicht mehr an, oder?

Ja, dem Facebooke kümmert sich an mich, ich sage. Danken.

*Ich hoffe, ich hab‘ das Idiom getroffen.

Kommentar verfassen