Digeritalsigns


via ipernity.com; jo jmatic, 2009

Das ist das zweite Stück(chen) welches ausschliesslich mit dem Kaossliator eingespielt wurde und in Garageband gemischt wurde. Ich verwende diese Versatzstücke als Audiomaterial für Videos. Ist nix Wildes, aber das soll es ja auch nicht sein, wenn man es für solche Zwecke verwendet.

Ich hab‘ schon oft auch CC-Stücke anderer Leute verwendet und stelle drum meine Kram natürlich auch unter diese Lizenz: Digeritalsigns

Gebt mir mal Bescheid, falls Ihr das Stückchen verwendet. Würde mich freuen.

Kommentar verfassen