Kommentar verfassen

5 Gedanken zu “Entlohnung muss man sich einfach leisten

  • Oliver Schneiß

    Das ist eine absolute Frechheit!Wundert es mich? Wenn ich kurz drüber nachdenke, eher nicht! Ich bin mir sicher, dass sie nicht das einzige schwarze Schaaf ist, das wir finanzieren. Eine echte Schande!

  • jo jmatic

    @ guitarholic Das ist allerdings wahr. Was mich verblüfft, ist die Dreistigkeit mit der da versucht wird, im Internet die Wirklichkeit zu manipulieren. Die Dummheit die andererseits damit demonstriert wird, ist eigentlich noch trauriger.

  • Oliver Schneiß

    @ jo: Den ersten Teil deines Kommentares habe ich nicht verstanden.Inwiefern wird die Wirklichkeit im Internet manipuliert?

  • jo jmatic

    @guitarholic67 Nun ja, gegen Ende des Berichts sieht man, wie die KM-Page nach Bekanntwerden des Inhalts des TV-Berichts verändert wurde, und versucht wurde, Aktualität und Betriebsamkeit zu zeigen. Außerdem wurden Links gelöscht, die in diesem Zusammenhang peinlich gewesen wären, da sie die Recherchen der TV-Redaktion belegen könnten. Das ist Manipulation: Es wird eine Vergangenheit im Netz suggeriert, die im realen Leben so nicht existierte. SKM hat nichts Unrechtes getan, aber die Veränderungen hatten im Zusammenhang mit diesem Bericht eine ganz klarDie sowjetischen Polit-Funktionäre haben damals zum gleichen Zweck Geschichtsbücher umschreiben lassen.

  • jo jmatic

    @guitarholic67 Sorry, beim letzten Kommentar fehlt ein Halbsatz. Es sollte so da stehen: „SKM hat nichts Unrechtes getan, aber die Veränderungen hatten im Zusammenhang mit diesem Bericht einen ganz klar manipulativen Charakter.“