Explodierende Karotten und Truthahndiktatoren

Media_httpwwwconnyblomcombilderlepustest2jpg_yhrdeyeposvspdg

Das Verrückte an der Welt ist, das sie immer schön gleichbleibend verrückt ist. Das ist sehr praktisch, denn dann kann man zu Wochenanfang problemlos ein paar Verrücktheiten rausgreifen und seinen Gästen präsentieren.

Das macht den Wochenstart dann gleich viel glaubwürdiger, denn man weiß: „Aha, Wochenanfang. Alles wird, wie es bleibt, und schön, dass es so gewesen war sein wird. Schaun mer mal.“

Zurück zur Werbung: Oben seht Ihr die Bilddokumentation des nächsten terroristischen Anschlags auf uns. Es geht um den Möhrenterrorist!

Das sind Bilder, die erschüttern und die Worte eines Herrn Schäuble in gänzlich anderem Licht erscheinen lassen. Klicke sich aber bitte nur der oder diejenige durch die Bilder, die wirklich, wirklich starke Nerven ihr Eigen nennen.

Habt Ihr dies überlebt, dann seid gewiss, dass das nur der banale Anfang des wahren Terrorismus ist, denn jetzt drohen Euch die Truthanharmee und ihr schrecklicher Mundschutz-Diktator!

Hier ein Video von der Reichstruthahnversammlung, bei der der Diktator sein Volk wahrscheinlich auf die Weltrevolution und die Machtübernahme einschwört. Auch hier sei vor den entsetzlichen Bildern gewarnt. Das ist nichts für schwache Nerven:

In diesem Sinne: Es lebe der Montag. Möge die Macht mit uns sein, und das nächste Mittagessen „Truthahn mit Möhrchen“.

Kommentar verfassen