Grundlagenwissen: Atomkraft 3


Das nachfolgende Video ist jedem, ich wiederhole, jedem Bürger zu empfehlen. Harald Lesch erklärt was Kernenergie ist und wie Kernspaltung funktioniert. Der Clou ist: Der Mann kann das so erklären, dass man’s versteht. 😉

Auch Leuten, die grundsätzlich in der Schule nicht zu nah am Fenster saßen und im Physik- und Chemie-Unterricht aufgepasst haben, sei die Erklärung zur Kernenergie von Harald Lesch empfohlen, denn Herr Lesch spricht am Ende wichtige und bedenkenswerte Worte:

Die philosophisch wichtigen Worte am Ende des Videos von Herrn Lesch hier nochmal zum nachlesen:

 

Vielleicht sind wir auch einfach nicht genug für diese Technologie. Vielleicht -das ist jetzt mal so meine Vermutung- muss eine Kultur eine gewisse Reife besitzen, um solche Kräfte freizulassen bzw. den Versuch zu unternehmen, solche Kräfte zu kontrollieren. Vielleicht brauchen wir noch ein paar hundert Jahre, damit wir endlich mal begreifen, dass wir nur die Lücke sind zwischen Affe und Mensch, dass es uns einfach noch nicht reicht und dass wir aufhören sollten, Geld mit Energie zu verdienen. Weil Energie sollte für alle Menschen möglichst einfach so zur Verfügung stehen. Damit die Kreativität und Phantasie, die wir besitzen, eben zu ihrer vollen Fülle kommen kann, ohne dass wir Gefahr laufen, dass irgendjemand aus rein kommerziellen Gründen meint, man könne bei der Sicherheit im Umgang mit diesen energetischen Formen weniger walten. Ich bin kein Gegner der Kernenergie. Man kann nicht Gegner von einer natürlichen Kraft sein, aber ich bin ein Gegner davon, dass jemand meint, er könne sich einfach dumm und dämlich verdienen, in dem er etwas tut, was man eher besser nicht tun sollte. Und – das musste mal gesagt werden.

Für solche Minuten im TV macht die GEZ-Gebühr Sinn.


Kommentar verfassen

3 Gedanken zu “Grundlagenwissen: Atomkraft