Hirn-Reset 3


Doch Jansen ging noch weiter. „Attacken auf die digitale Infrastruktur des Landes können sich ähnlich verheerend auswirken wie atomare Angriffe“, sagte er. Deshalb bedürfe es eines „Reset-Knopfs für das Internet“, mit dem das Kanzleramt Deutschland im Ernstfall sofort vom Netz nehmen könne. 

(aus „Kriminalbeamte fordern Reset-Knopf fürs Internet„)

Wer die Woche mit gesundem Lachen beginnen möchte, der sollte den oben verlinkten Artikel komplett lesen. Allerdings besteht die Gefahr, dass einem das Lachen im Halse stecken bleibt, genauso wie in folgendem Video, in dem dem Netzbürger ebenfalls das Lachen im Halse stecken bleibt. Die Welt ist eben voller Jansens, und die meinen ernst, was sie da ablassen.
 
(The IT Crowd – Das Internet (S03E04, German))


 

Falls diese unsere Realität einen Reset-Knopf haben sollte, ist es sehr wahrscheinlich, dass gerade wieder mal eine zitternde Hand darüber schwebt.

PS: Lieber Herr Jansen, in vorauseilendem Gehorsam haben findige Köpfe ihren heiss ersehnten Reset-Button für das Internet schon installiert. Bitte deaktivieren Sie das Netz hier: 

Shutdown_the_internet


Kommentar verfassen

3 Gedanken zu “Hirn-Reset