Kauft, Euronenvieh – konsumiert bis Ihr kotzt

Ein zwei Jahre altes Smartphone und ein zehn Jahre altes Auto … Alter, da bist Du sowas von out …

futurezone.at | Produkte | DiTech: Verkauf von vertragsfreien Smartphones

  • „Ich glaube, dass die User schneller wechseln wollen“, bringt Izdebski die DiTech-Motivation auf den Punkt. Die in der Regel über zwei Jahre laufenden Bindungsfristen der Mobilfunker würden der technischen Entwicklung und den Kundenwünschen nicht standhalten. „Das ist schon fast so, als ob man zehn Jahre lang das gleiche Auto fährt“, so der Firmengründer. Konkret will DiTech im High-End-Bereich einsteigen, man ist überzeugt, dass es genug Kunden gib t, die bereit sind, „zwei- bis vierhundert Euro“ für ein modernes Smartphone auszugeben.

by jo jmatic via Diigo

Kommentar verfassen