Kirchliche Ekelargumente


In Interviews fordert der EKHN-Präsident Volker Jung Respekt vor der Feiertagskultur und wirbt für „eine Feiertagskultur, die religiös geprägt ist“, nicht ohne subtile Drohkulissen aufzufahren: „Oder wird der Karfreitag abgeschafft? Die Alternative heißt dann: Wollen wir arbeiten?

Das hat eine argumentative Tiefe, die die Regenpfütze vorm Haus im Vergleich dazu wie den Mariannengraben erscheinen lässt.

Kommentar verfassen