Rhythm‘ in Space

Wollte immer schon mal einen Science-Fiction-Streifen drehen. Tata! Hier ist er: Die Anderhalb-Minuten-Antwort auf „Star Wars“, „Lost in Space“ , „Raumschiff Orion“ und „Schweine im Weltall“.

Vollgepackt mit moderner Tricktechnik. Ausgestattet mit feinstem Schauspielermaterial. Spannend durch ein meisterhaftes Drehbuch auf Grundlage einer spannenden, aber nichtsdestotrotz philosophisch tiefschürfenden Story. Was will Fan mehr?

„Was?“
„Bessere Tricks …!?“
„Aha.“
„Grottige Stroy …!?“
„Na ja … sooo schlimm …“
„Scheiss Streifen?“
„He, jetzt mal nich‘ frech werden! Ed Wood hat auch mal angefangen.“

PS: Ist mein Nachtarbeits-Beitrag zu Woche #24 im Xaeon-Projekt.

4 Gedanken zu “Rhythm‘ in Space”

Kommentar verfassen