Schlagzeilensex


Wie wär’s mal mit einem kleinen Schlagzeilenquickie? Ok? Los geht’s!

Verfielfältigung unter dem Label »Made in Germany«, oder, kurz gesagt, das »guttenbergen«, wird mittlerweile sogar im Vatikan praktiziert:

Kardinals-Biografien: Vatikan schrieb aus Wikipedia ab – SPIEGEL ONLINE – Nachrichten – Netzwelt

Ich finde das allerdings jetzt nicht sooo skandalös, denn jeder weiß doch, dass sogar das christliche Hauptwerk damals schon geguttenbergt wurde. 😉

Was gibt’s noch? Ah ja, die Billigklamottendiscounter wollten eigentlich die Bedingungen der Arbeiterinnen in den entsprechenden Zulieferfabriken in Asien verbessern. Das klappt aber irgendwie nicht so richtig. Seltsam. Wahrscheinlich wehren die Arbeiterinnen sich dagegen. Kennt man ja. Frauen sind ja manchal zickig.

Billig-Kleidung von Lidl und Co.: “Das Sündenregister der Discounter ist skandalös” – SPIEGEL ONLINE – Nachrichten – Wirtschaft

Ja ja, die Deutschen brauchen billige Winterpullis, damit sie sich nicht erkälten und deswegen krank machen müssen. Da kann man nicht so inkonsequent sein und Konsequenzen ziehen.

Krank werden wir also nicht, wegen der billigen Winterpullis, oder wegen unseres schlechten Gewissens, sondern wegen Billigfleischfresserei:

Resistente Bakterien auf Geflügel – Wie gefährlich sind die Keime? – Wissen – sueddeutsche.de

Darauf kann man sich einen Reim machen:

Sind die Keime erstmal resistent
Nervt Billigfleisch permanent.
Hatschi.

Themawechsel. Wann ist Satire richtig böse? Jetzt:

Anschlag in Teheran: Iranischer Atomforscher durch Autobombe getötet – SPIEGEL ONLINE – Nachrichten – Politik

Na ja, tragisch, aber besser als umgekehrt, oder?

Kommentar verfassen