Tagebuch eines Missverständislosen

Falls Ihr bis hierher durchgehalten habt, dann frage ich mich … und das muss erst mal genügen. Ich empfehle Euch aber zur seelischen Entspannung den Juli-Podcast von Radio-Bingen zu hören, denn da gibt’s unglaublich gute Mucke und interessante Dinge über verirrte russische Fussballstrahlen zu hören.

Radio-bingen-screenshot

(Screenshot)

PS: Falls irgendwer befürchtet, dass da noch eine Juli-Ausgabe des Tagebuchs folgt … ich habe da wenig tröstende Worte für Euch, denn ich will ehrlich mit Euch sein: Das kann passieren.

3 Gedanken zu “Tagebuch eines Missverständislosen”

Kommentar verfassen