Wahr ist – 260413

Wahr ist,

dass Winfried Kretschmann die Grünen vor zu hohen Steuern warnt: Winfried Kretschmann warnt Grüne vor zu hohen Steuern – SPIEGEL ONLINE.

Unwahr hingegen ist,

dass er den Betroffenen rät, sofort in die Schweiz, oder sonstige, steuertechnisch angenehmere Gefilde auszuwandern.

 

Wahr ist,

dass das Urteil des Berliner Gerichts, für den BER-Großflughafen besseren Lärmschutz zu installieren, hohe Mehrkosten für das Projekt bringt: Gerichtsurteil: BER-Betreiber müssen weitere Millionen in Lärmschutz stecken | Wirtschaft | ZEIT ONLINE.

 

Unwahr ist,

dass die BER-Betreiber trotzdem gelassen bleiben, weil’s sie fest davon ausgehen, dass bis zu dem Zeitpunkt, an dem diese Lärmschutzmaßnahmen tatsächlich gebaut werden, das Beamen längst erfunden wurde.

Kommentar verfassen