Dachschrägenphilanthrop

Hüter des Fettfleckengeheimnisses.

Missverständnisvoll. Größtenteils harmlos.

Beantworter von Fragen, die keiner gestellt hat.

Superheld

Habe derart vielfältige Superkräfte, dass ich den Überblick verloren habe, und selbst das ist eine Superkraft, denn es macht mir absolut nix aus, keinen Überblick zu haben.

Verzweifelter

Zweifele ständig. Manchmal wird’s richtig schlimm, dann dreifele, vierfele und fünfele ich sogar.

Nur sächseln tu‘ ich nicht. Alles hat Grenzen.

Liedermacher bei jo jmatics STOP MAKING S3NSE

Bin Liedermacher und momentan mit meinem Programm „Wahnvorstellung“ unterwegs. Jede dieser Therapiesitzungen enthält gebrauchte Lebensweisheiten, total erfundene Lieder und Spuren geistigen Grenzgängertums. Im Grunde sind diese Konzerte wie ein Besuch bei Oma und Opa, nur mit mehr Refrainsen.

DoktOHR bei DIEOHR

Qualityunvuuck & Funpunk
DIEOHR klingt wie ein Gemisch aus Marianne Rosenberg, Pavarotti, Die Ärzte, Helge Schneider und dem Medium Terzett. SDIEOHR ist die schönste, beste, verständlichste, nahrhafteste, öko- und sowieso logischste Bänd des Universums. DIEOHR führt den Verstand des Konzertbesuchers dorthin, wo noch nie zuvor ein Verstand gewesen ist, und erforscht dabei Paradoxien, die nie eine Band zuvor paradoxiert hat.

Straßenrocker bei MARIUS

MARIUS ist schlicht und ergreifend die beste Westernhagen-Coverband dieses Sonnensystems, weil sie von MMW als Kaschmirkünstler bis MMW als Straßenrocker das alte MMW-Feeling auf die Bühne dieser Republik zaubern. Klingt wie ein dämlicher Werbespruch? Ist ein dämlicher Werbespruch – stimmt aber. Echt jetzt. Kein Scheiß.