Das Higgs-Boson-Klumteilchen – eine Erklärung 1


Obwohl’s eigentlich Schnee von gestern ist, hier nochmal meine kurze Erklärung, was den eigentlich das Higgs-Boson ist:

Nun, das Higgs-Boson ist Heidi Klum. Genauer gesagt, Heidi Klum in ihrer Modelshow. Sie ist das Teilchen, was den anderen Teilchen, die sie wie Motten das Licht umschwirren, sagt, was Masse ist.

Noch genauer: Jedes dieser Teilchen ist ohne das Higgs-Boson-Klumteilchen nix. Erst wenn sie vor dem Higgs-Boson-Klumteilchen stehen, und das Higgs-Boson-Klumteilchen sagt: Du kriegst heute dieses Bild/Masse, dann erst hat das alles für die anderen Teilchen einen Sinn, man nimmt sie wahr und die Show geht für sie weiter.

Wichtig: Das bedeutet jetzt aber nicht, das die Teilchen Gewicht haben. Sie sind und bleiben nur punkt- oder strichförmige Erscheinungen in der Landschaft.

Ist doch gar nicht so schlimm, dieses Physikding.


Kommentar verfassen

Ein Gedanke zu “Das Higgs-Boson-Klumteilchen – eine Erklärung