Wahr ist – 190313


Wahr ist,

dass Frau Merkel sagte, die Spareinlagen der deutschen Sparer sind sicher:

Zypern-Krise: Merkel garantiert für Spareinlagen in Deutschland | Wirtschaft | ZEIT ONLINE.

Unwahr ist, 

dass sie sagte, wem sie sicher sind.

 

Wahr ist auch,

dass die Kanzlerin dem Euro das Vertrauen ausgesprochen hat.

Unwahr ist aber,

dass Uli Hoeneß darauf hin sagte, dass das sicherste Zeichen dafür sei, dass die Tage des Euro gezählt seien.

Kommentar verfassen