Tatsachen hinterm Mond

Datum

Die Gefahr liegt heute nicht mehr im exzessiven Vertrauen auf ideologische Argumente, die sich als Tatsachen ausgeben, sondern im Misstrauen gegen Tatsachen, die man als ideologische Vorurteile ausgibt, um sie denunzieren zu können.

via taz.de

So isses. Siehe aktuelle Hetzjagden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Andere
Artikel