Sonntach und ich. Und ihr so?

 

Moin. Der Sonntagmorgen und ich. Wir sind so. So! Und ihr so? Alles gut? Zu diesem Bild passt natürlich an so einem schönen Morgen nur Protoje. Bitte sehr:

 

 

Wo ich gerade hier bin, könnte ich ja nochmal für „jo jmatic STOP MAKING S3NSE“ Werbung machen: am nächsten Samstagabend gastiere ich im Gasthaus Fennel in Daxweiler zusammen mit meinen guten Gewissen, Herrn José della Bassa. Details entnehmt bitte den nett angeordneten Pixeln (unten).

Wir sehen uns, wenn wir uns sehen. So, jetzt geht in euren Kleiderschrank, sucht eure Hellokittybrillen und so und tut was ich tat. Es wirkt. Versprochen. Lebe den Kalle.

Freundlichst
jo jmatic

PS: Achtung Werbung!

Kommentar verfassen