Winternahe

Datum

Pandemiebedingt sind im Moment Ausflüge an andere Gewässer eher so unclever mittelscheiße unmoralisch. Drum bleibe ich mit dem Arsch eben zuhaus’ und hüpf’ in die Nahe zum Paddeln.

Wenn ich dann so am Paddeln im hinlänglich bekannten Revier bin, zücke ich überraschenderweise doch noch das iPhone und erlege ein paar Bilder. Eigentlich hab’ ich das alles schon geknipst, aber die Nahe hat im Winter ihren ganz eigenen Charme und altbekannte Motive kann ich mit völlig neuer Stimmung versehen. Aus diesem Grund haue ich die aktuellen Bilderchen für Interessierte hier ins Blog.

Also Freunde, ich präsentiere den bisherigen Winter 20/21 auf der Nahe. Ok, so sehr viel Schnee haben/hatten wir bisher hier unten im Tal nicht, aber vielleicht geht ja in diesem Jahr noch was. Who knows …

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Andere
Artikel

Winternahe

Pandemiebedingt sind im Moment Ausflüge an andere Gewässer eher so

Mehr »