Hexennacht für Dummies

Datum

Der Volksmund nennt den heutigen Abend Hexen- oder Walpurgisnacht. Hat was mit dem Winter/Frühlingswechsel, der Vertreibung böser Geister, Hexenverbrennung und so weiter zu tun. Ist für Satanisten und Christen halt ein beliebter Feiertermin. Politisch korrekt bezeichnet man das heute als Tanz in den Mai. Wie langweilig.

Jedenfalls gibt es heute Abend verschiedene Veranstaltungen zum Thema. Im Grunde könnt ihr die alle vergessen, denn es gibt nur zwei wichtige Veranstaltungen: Erstens, den Tanz auf dem Blocksberg. Das ist für die spirituelle und esoterisch angehauchte Society ungefähr das, was für die Geldfuzzies der Wiener Opernball ist: hingehen, gesehen werden, ein bisschen im Kreis tanzen und saufen. Jedenfalls stelle ich mir das so vor. Und zweitens, der dieohr-Gig im Kult im Gundersweiler mit jeder Menge Funpunkundso. Da gibt’s lustige punkige Mucke mit witzigen Texten und im Kreis tanzen könnt ihr dort auch. Wenn ihr es dann doch ein wenig verruchter braucht, können wir den Laden für heute Abend auch O-Kult umtaufen.

Solltet ihr keinen flugfähigen Besen besitzen, würde ich euch definitiv zu der zweiten Veranstaltung raten. Bis dann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Andere
Artikel