Idioten am Drücker

Karfreitag 2020 – 7:30 Uhr, schönes Wetter. Für Anfang April wirklich toll. Draußen ist alles still. Nur die Vögel beginnen wie immer ihr Konzert. Alles

Mehr »

Es gibt Alternativen. Das ist Fakt.

Wie einige vielleicht wissen, ist der Datenschutz seit einiger Zeit Hauptbestandteil meines beruflichen Wirkens, weil ich einen Job als Datenschutzbeauftragter übernommen habe. Ist ein interessantes

Mehr »

Facebook-Seiten abschalten?

Große Verunsicherung. Und Frust. Viel Frust. Ich rede von den vielen kleinen Facebook-Nutzern, die auch Facebook-Seiten betreiben. Egal ob Firma, Handwerksbetrieb oder Band, alle sind

Mehr »

Party vorbei, Kater da

Die Wahlkampfparty ist vorbei, die Wahl gelaufen und die Partygäste pflegen ihren Kater, oder liegen gerade besoffen in der Ecke. Ja, die AfD ist da

Mehr »

THE DAILY FAKE NEWS

Ja, liebe Mitbürger, es ist auch bei uns traurige Wahrheit. Die Presse ist der Feind des Volkes. Die Reportermafia mit Schutzgelderpressung in Online-Portalen. Der Druckschmerz

Mehr »

SchulzFacts

Na schau an, der Martin Schulz kriegt schon mal seine erste Hashtag-Welle geliefert. Wird ihm nicht schaden. Ach Twitter, für so’n Scheiß lieb ich Dich.

Mehr »

Eisberg und Luxusliner

Ich wusste es, aber es war mir nicht nicht bewusst! Ich wusste, dass ich mein bisheriges Leben in der längsten Phase von Frieden und wachsendem

Mehr »

Trumperversität

Welch perfide Art und Weise Politik zu machen: „Trump erwägt in Interview Wiedereinführung von Foltertechniken bei Verhören“ Unabhängig vom Thema Folter und unabhängig von Trumps perversem

Mehr »

Womensmarch

Ohne weitere Kommentare. Nur dies: Gandalf war auch dabei.

Mehr »

Oh wie schön ist Panama 

Auch zur Fifa-Affäre gibt es Spuren. So soll der uruguayische Anwalt Juan Pedro Damiani, Mitglied in der rechtsprechenden Kammer der Fifa-Ethikkommission, drei Angeklagten im Fifa-Skandal

Mehr »

Wenn der Führer das wüsste

Was macht man bloss mit den hirnlosen Nazitrollhorden? Man weiß es nicht genau, denn ignorieren hilft zwar oft, aber eben nicht immer. Manchmal möchte man

Mehr »

Wasser und Internet – Kaputt?

In Nigeria ist ein Liter Wasser teurer als ein Liter Benzin. Das ist ein Satz, den man als Bewohner eines der reichsten Länder der Welt

Mehr »

Wir lieben es einfach

Wir lieben es übertrieben. Wir lieben es dramatisch. Wir lieben es in leicht verständlichen Häppchen, auf denen man nicht rum kauen muss. Wir lieben es

Mehr »

Schmoren im eigenen Saft

Neben meinen Twitter-Ergüssen zur Bundestagswahl wurde ich nach meiner ironiebefreiten Meinung zum Ergebnis gefragt. Ok. Bitte sehr. Ich mag es irgendwie nicht so wirklich glauben:

Mehr »

Ich schäme mich

Ich hab‘ schon einiges über Prism, NSA und diese ganze globale Überwachungskatastrophe in dieses Blog gehackt. Warum? Weil’s mich erschüttert hat, weil’s wichtig ist und

Mehr »

Geheimdienstleistungsgesellschaft

»Geheimdienstleistungsgesellschaft, jetzt. Wir hören dem Bürger zu.« Wie ich Wahlslogans für die #CDU formulieren würde. #BND #NSA #Prism — jo jmatic (@jo_jmatic) July 12, 2013

Mehr »

Das Monster

Definitiv teilenswert ist der nachfolgende Link zu einem Artikel über eine NSA-Werbeveranstaltung in den USA, die den Werbern, nun ja, etwas aus dem Ruder lief.

Mehr »

Frau Merkel und die schöne neue Welt

Unsere Bundeskanzlerin, Angela Merkel, sagte heute, anlässlich des Staatsbesuchs von US-Präsident Barrack Obama: „Das Internet ist für uns alle Neuland.“ Ja. Ich lese diesen Satz.

Mehr »

Wahr ist – 130513

Wahr ist, dass die Parteien automatisch mehr Geld vom Staat für parteitypische Ausgaben kriegen: Finanzierung: Parteien erhalten Rekordsumme vom Staat | Politik | ZEIT ONLINE. Unwahr

Mehr »

Respekt, meine Damen und Herren

Quelle: Monumentalarchitektur Diäten-Debatte: Mehr Gehalt für mehr Respekt – SPIEGEL ONLINE. […]Politiker müssten ständig „Entscheidungen erklären, rechtfertigen, kritisieren oder sonst zu ihnen Stellung nehmen“, schreiben

Mehr »

Der Entartungsdruck

Habe gerade diesen wundervollen Satz gelesen: Supernova vom Typ Iax sind eine Untergruppe der thermonuklearen Supernovae. Die Thermonukleare Supernova vom Typ Ia entstehen, wenn Weiße

Mehr »

Wahr ist – 200313

Wahr ist, dass heute vor zehn Jahren die Invasion des Irak begann, um die Welt von einem grausamen Despoten, der sein Volk im Elend hielt,

Mehr »

Nehmt das, Dumpfbacken!

Ein dickes Lob an den griechischen Fussballverband: „Die Zuschauer nach Art der Nazis zu grüßen, verletzt aufs Gröbste das allgemeine Empfinden, sie beleidigt aufs Schwerste

Mehr »

Wahr ist – 190313

Wahr ist, dass Frau Merkel sagte, die Spareinlagen der deutschen Sparer sind sicher: Zypern-Krise: Merkel garantiert für Spareinlagen in Deutschland | Wirtschaft | ZEIT ONLINE.

Mehr »

Die schönste Fassade der Welt

Quelle: Der-achte-Tag Seit einer Woche geht mir dieser eine Satz, den Philip Rösler auf dem FDP-Parteitag ausgesprochen hat, nicht aus dem Kopf: „Deutschland ist das

Mehr »

Wahr ist – 150313

Wahr ist, dass Abgeordnete ihre Nebeneinkünfte genauer offenlegen müssen: Abgeordnete müssen Nebeneinkünfte genauer offenlegen via Bundestag: Abgeordnete müssen Nebeneinkünfte genauer offenlegen | Politik | ZEIT

Mehr »

Wahre deutsche Helden

Wer mich beeindruckt? Hans und Sophie Scholl und ihre ebenso mutigen Freunde von der Weißen Rose. Heute vor siebzig Jahren wurden sie hingerichtet, nachdem sie,

Mehr »

Fatale Zusammenhänge

Ich liste hier mal zwei Artikel auf, die eigentlich und für sich genommen nix miteinander zu tun haben: Gehackte Mails zeigen Komplott gegen Syrien und

Mehr »

Arschkarte gezogen

In einer Fernsehgesellschaft, in der Auftritt, Mimik und Verhalten oft mehr zählen als Inhalte, war Barack Obama der klare Verlierer. via TV-Duell Obama Romney: Präsident

Mehr »

Der Präsident und sein Volk

Was uns unser Bundespräsident in Sachen politischer Willensbildung zutraut und was nicht, das konnte man gestern Abend in einem Gespräch mit Altkanzler Schmidt und Maybritt

Mehr »

Zeigefingerpolitik

Regierungschef Aschraf versicherte am Sonntag, seine Regierung habe mit dem Mordaufruf und dem Kopfgeld des Eisenbahnministers nichts zu tun. Ein Sprecher der gemäßigten Awami-National-Partei ANP,

Mehr »